Kunststoff Terrassen     

wpc-terrasseSie sind auf der Suche nach dem richtigen Baumaterial für ihren persönlichen Platz an der Sonne? Er soll leicht und schnell zu bauen sein, preiswert, langlebig und pflegeleicht noch obendrein? Sie denken so etwas gibt es nicht? Doch, gibt es! Die Rede ist von Kunststoff Terrassen. Auch wenn Sie ein naturverbundener Mensch sind und Wert auf eine ökologische Bauweise legen, sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn bei Kunststoff Terrassen handelt es sich um einen teilweise natürlichen Baustoff. Was im Allgemeinen als Kunststoff Terrassen bezeichnet wird, sind eigentlich gar keine richtigen Kunststoff Terrassen. Diese bestehen nämlich zu 70% aus Holz und nur zu 30% aus Kunststoff. Diese beiden Basisstoffe werden mit Hilfe von Additiven zu einem innovativen Werkstoff gemacht, der an Haltbarkeit und auch an Belastbarkeit nicht zu überbieten ist. Im Gegensatz zu Holzterrassen unterliegen Kunststoff Terrassen keiner Pflege. Ein gelegentliches Abkehren oder Abspritzen mit dem Hochdruckreiniger ist alles, was es an Reinigung und Pflege bedarf. Kunststoff Terrassen haben aber noch einen großen Vorteil gegenüber Terrassen aus Holz. Da diese vollkommen splitterfrei sind, werden Dielen für Kunststoff Terrassen auch Barfußdielen genannt. Gerade bei Familien mit Kindern, die im Sommer am liebsten mit nackten Füßen durch Haus und Garten streifen, werden daher Kunststoff Terrassen gerne bevorzugt. Auch die Verlegung von Kunststoff Terrassen ist sehr einfach und geht schnell von der Hand. Das aufwendigste ist wohl der Bau der Unterkonstruktion und das Schaffen eines geeigneten Untergrundes. Da die Unterkonstruktion nicht mit dem Erdreich in Berührung kommen sollte, muss ein Untergrund aus Gehwegplatten oder aus einem Kiesbett geschaffen werden. Dies hat auch den Vorteil, dass die Kunststoff Terrassen so gleich eine ebene Fläche aufweisen. Die Unterkonstruktion wird dann ebenfalls aus WPC-Holz gefertigt, oder aus einem Hartholz, welches ein sehr geringes Schwund- und Quellverhalten aufweist. So ist gewährleistet, dass sowohl die Unterkonstruktion, als auch die Terrassendielen selbst in gleicher Weise bei Nässe und Trockenheit arbeiten. Ist die Unterkonstruktion von Kunststoff Terrassen fertig, müssen nur noch die Terrassendielen mittels Halteclips auf der Unterkonstruktion befestigt werden. Ja nach Größe und Form der Kunststoff  Terrasse müssen die einzelnen Terrassendielen eventuell noch zurecht gesägt werden.

Alles für Kunststoff Terrassen von Aesthetics

Aesthetics ist der Spezialist für Kunststoff Terrassen im Internet. Im Shop von Aesthetics gibt es alles, was für den Bau solcher modernen Kunststoff Terrassen notwendig ist in guter Qualität zum günstigen Preis. Aber nicht nur die Ware gibt es bei Aesthetics, sondern der Fachhändler hält noch jede Menge an Serviceleistungen bereit. Zum Beispiel werden hier ein Rückrufservice und ein Musterversand angeboten. So können Kunden sich vor der eigentlichen Bestellung ein genaues Bild von der Optik und der Beschaffenheit der Terrassendielen für Kunststoff Terrassen machen. Fragen zum Bau von Kunststoff Terrassen werden hier ebenso kompetent beantwortet. Wer mit Aesthetics Kunststoff Terrassen baut ist zu keinem Zeitpunkt allein. Die Mitarbeiter helfen bei jedem Problem gerne mit Rat und Tat weiter. Natürlich gibt es bei Aesthetics auch alternativ zu den Kunststoff Terrassen verschiedene Terrassendielen für Holz Terrassen. Details zu den einzelnen Dielen sind den Einzelbeschreibungen im Shop zu entnehmen. Überzeugen Sie sich selbst mit einem Blick in den Onlineshop von Aesthetics!